Urlaubsinfos und Aktuelles aus Reit im Winkl

Interessantes vom Gästehaus Bergwinkl, aus der Tourist Info Reit im Winkl und dem Chiemgau.

Urlaubsinfos aus Reit im Winkl:

SCHNEE im Winkl – für noch mehr Schneesicherheit mit Schneedepots und Kunstschneeunterlage für die Tallifte, die Snowtubinganlage, das Kinderskigelände, die Rodelhänge und Teile der Langlaufloipen (bis 10km). Gesicherte Wintersportbedingungen in allen Höhenlagen von November bis April. 40.000 m³, Kunstschnee für alle Wintersportanlagen. Jetzt kann die Wintersaison kommen….herzlich willkommen im Winter – Urlaub

Die ersten PREMIUM WINTERWANDERWEGE Deutschlands – Premium Winterwanderweg Panorama auf der Hemmersuppenalm und Premium Winterwanderweg Kaiserblick im Ortsbereich von Reit im Winkl. Das „Deutsche Wandersiegel“ macht die Qualität eines Wanderweges messbar…mehr Infos zum Winterwandern finden Sie unter reitimwinkl.de

Bildmaterial der Privaten Gastgeber Chiemgau

Eine Urlaubsgeschichte mit 4 Kapiteln

Gott sei Dank gibt es sie noch bei uns, die 4 Jahreszeiten mit ihren typischen Facetten.

Frühling in Reit im Winkl….

erleben Sie, wie die Natur aus ihrem tiefen Schlaf erwacht. Die ersten Bienen summen durch die Luft, vom Winter braun gefärbte Wiesen verwandeln sich in herrlich frisches Grün und jedermann freut sich über zunehmend wärmende Sonnenstrahlen. Ausgedehnte Waldspaziergänge, der erste Kaffee auf einer Sonnenterrasse, Ausblick von Ihrer Ferienwohnung in die Berge…blauer Himmel, weiße Gipfel und blühend grüne Wälder…. genießen Sie das Panorama in grün, weiß, blau…den Reit im Winkler Farben.

Und dann kommt der Sommer-Urlaub….

überall mit sattem Grün vertreten. Blühende Wiesen in allen Farben, der ganze Ort mit Blumen geschmückt, liebevoll gepflegte Gärten und gegen Abend, wenn ein laues Lüftchen weht und die Hitze des Tages vertreibt, geschäftiges Treiben in Gassen und Biergärten. Pünktlich zum Schlafengehen sinkt die Temperatur in Ihrer Ferienwohnung auf angenehme Werte, denn gut ausgeruht ist die halbe Miete für die Gipfelerklimmung am nächsten Tag. Abwechselnd durch schattenspendende Wälder, über sonnige Almen und Hütten dem Ziel entgegen, hat man sich am Nachmittag den Sprung ins kühlende Nass wirklich verdient.

Es beginnt die gemütliche Jahreszeit….

Willkommen Wanderherbst….

ein drittes mal wechselt die Natur ihre Farbvielfalt und nicht umsonst heißt es in Reit im Winkl „der goldene Oktober“. Entdecken Sie auf ausgedehnten Wanderungen und Radtouren dieses einzigartige Schauspiel, wenn die bereits tieferstehende Sonne das Blätterdach über Ihnen in wunderbare Farben taucht. Die Kühe werden von der Winklmoos Alm getrieben und die Vorbereitungen für die 4. Jahreszeit werden getroffen. Eine Zeit mit Muse und Ruhe, die wir Menschen in all der Geschäftigkeit dringend brauchen. Genießen Sie das Schauspiel der untergehenden Sonne auf dem Balkon Ihrer Ferienwohnung.

Dicke Flocken, der Winter ist da….

nun nimmt sich die Natur die wohlverdiente Auszeit und wir Menschen warten auf Weihnachten. Eine besondere Zeit, wie sie schöner nicht sein könnte in unserem kleinen Bergdorf. Advent, wie man ihn sich vorstellt, dampfender Glühwein am Christkindlmarkt, althergebrachtes Brauchtum, überall Weihnachtsschmuck und feine Düfte. Lassen Sie sich von dieser Atmosphäre verzaubern. Machen Sie eine Pferdeschlittenfahrt durch tiefverschneite Wälder, eine Runde Langlauf oder doch lieber Alpinski oder Snowboard?….ganz gleich für was Sie sich entscheiden, es erwartet Sie ein Winterparadies.

 

© Text Gästehaus Bergwinkl/Michael Ruh

 

A "herzliches Grüß Gott" im Bergwinkl